Magna Ingredi Facebook Stream Drucken Empfehlen Kontakt Magna Ingredi auf YouTube

mm image total

Auto-, Motorrad- und Zweiradschau

Eine Autoschau kann viel mehr sein als die bloße Präsentation eines Autos.

Das Auto als Inbegriff für Flexibilität und Unabhängigkeit verdient eine außergewöhnliche Präsentation, die das Gefühl mit der innovativen Technik verbindet. Dazu gehören ein besonderer Veranstaltungsort, eine breite Palette an Marken und Fahrzeugen aller Art, ein vielfältiges Rahmenprogramm und viele Highlights.

Als Veranstaltungsort kommen eine Innenstadt oder ein weitläufiger Platz in Frage, die für die Autoschau verkehrsberuhigt werden, so dass die Besucher ohne Hindernisse durch die Ausstellungsobjekte flanieren können.

Die Auto-, Motor- und Zweiradschau bietet alles zum Thema Mobilität. Die meisten KFZ- und Zweirad-Marken sind vertreten, sowie öffentliche Einrichtungen wie der TÜV, Versicherungen, Fahrschulen, Tuningfirmen, Automobil- und Fahrradverbände u.v.m. Neben den herkömmlichen Modellen sind auf der Autoschau auch Exoten wie Oldtimer, teure Luxussportwägen, Solarmobile oder amerikanische Großfahrzeuge zu bestaunen.

Das Herzstück der Autoschau ist der rote Teppich, der im gesamten Veranstaltungsgelände für die Besucher ausgerollt wird. Der Teppich verleiht der Veranstaltung ein einzigartiges Flair und welche Autoschau präsentiert ihre Fahrzeuge schon auf einem roten Teppich… Der Showeffekt ist somit gesichert und lockt zusätzliche Besucher an.

Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet Attraktionen für Jung und Alt – ein Showprogramm auf einer großen Bühne mit Vorführungen von regionalen Tanz- und Musikgruppen, aber auch mit kulturellen Aufführungen und bekannten Musikbands. Für die kleinen Besucher steht der Actionparcours bereit, bei dem bspw. der Kinderführerschein auf einem kleinen Elektroauto gemacht werden kann. Die großen Actionfans können sich einen Adrenalinkick beim Bungee Jumping, House Running o.ä. holen.

Die teilnehmenden Firmen sollen sich mit der Auto-, Motor- und Zweiradschau identifizieren und werden in das Konzept integriert. Eine Möglichkeit ist die Namensgebung von Straßenzügen auf dem Veranstaltungsgelände oder das Sponsoring verschiedener Liveacts.

Ein überregionaler Mix aus verschiedenen Werbemöglichkeiten (Flyer, Plakate, Radio, Tagespresse, etc.) ermöglicht eine breite Werbung für die Messe und garantiert, dass viele interessierte Besucher den Weg zur Auto-, Motor- und Zweiradschau finden.

Die Autoschau ist in ihrer Konzeption und Ausführung modifizier- und erweiterbar.

Weitere Infos, Bilder und Unterlagen gibt es auf der Webseite der Autoschau.

 

Aktuelle Beiträge von autoschau-ffb.de

  • Willkommen zur Autoschau

    Seien Sie wieder mit dabei, wenn es heißt: Herzlich willkommen auf der Fürstenfeldbrucker Auto-, Motorrad- und Zweiradschau!

    Am 18. und 19. Mai 2019 verwandelt sich die für den Verkehr gesperrte Innenstadt von Fürstenfeldbruck in die größte und schönste Autoschau Oberbayens.

    Neben allen großen Automarken präsentieren Zweiradhändler, Motorradhändler und Dienstleister Ihre Produkte in der wunderschönen Altstadt.

    Doch nicht genug: Auf zwei Bühnen – der “Auto Bader Hauptbühne” und der ”Skoda Showbühne“ – zeigen regionale Tanz- und Musikgruppen Ihr Können, Künstler mischen sich unter die Besucher und ein vielfältiges kulinarisches Angebot in den Restaurants und Cafes lädt zum Verweilen ein.

    Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen – vom Programm, über die Aussteller bis zu den Parkmöglichkeiten während der Autoschau.

  • Infos für Besucher

    Großartige Aussteller und ein spannendes Rahmenprogramm für Jung und Alt

     

    Mobilität pur: ob vier oder zwei Räder, mit Motor oder ohne, man findet hier fast alle aktuellen Kfz- und Zweirad-Marken. Über 350 Fahrzeuge belagern die Brucker Innenstadt, ergänzt durch Stände von Tuningfirmen, Vereinen, Versicherungen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen.

    Die Autoschau bietet vom 0-Liter-Pedelec bis zum Big-Block V8, vom Oldtimer bis zum neuesten Elektro-Auto, vom Kleinwagen bis zum exklusiven Luxussportwagen alles, was das Herz begehrt. Ob Neuanschaffung, Beratung, Informationssammlung oder einfach nur ein netter Ausflug mit der Familie, Bekannten oder Freunden: die Autoschau ist ein spektakuläres Ziel für alle Besucher. Über die vergangenen zehn Jahr hat sich die Autoschau Fürstenfeldbruck zu einer der größten Veranstaltungen ihrer Art entwickelt.

    Das vielfältige Rahmenprogramm bietet spannende Attraktionen für Groß und Klein. Wichtiger Bestandteil sind die zwei Show-Bühnen mit Tanz-Vorführungen, spannenden Stunt-Shows, aufregender Artistik und bekannten Musikbands. Für die kleinen Besucher ist für Spiel und Spaß gesorgt: der zentrale Actionparcours am Viehmarktplatz lädt ein zum Kinderführerschein mitsamt kleinen Elektroautos. Die Größeren können ihre Qualitäten beim Reifenwechsel- und Einparkwettbewerb unter Beweis stellen und wertvolle Preise gewinnen.

    Als weiteres Highlight findet gleichzeitig am Samstag die Modenacht Fürstenfeldbruck statt. Zwei Veranstaltungen, die sich perfekt ergänzen: Flanieren, Staunen und bis 23 Uhr Shoppen. Männer und Frauen kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

    Folgen Sie dem roten Teppich durch die Innenstadt und genießen Sie die Kombination aus Mobilität, Sport, Aktivität und Mode.

     

    Das war das Programm der Autoschau 2017:

    Samstag, 20. Mai 2017

     
    Auto Bader Hauptbühne
    11:00 Jugendblasorchester der Stadtkapelle Fürstenfeldbruck 1997 e.V.
    12:00 Brucker Tanzstudio
    13:00 Kids – Dance Corporation (Show: Snow Express)
    14:00 Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck e.V.
    15:00 1. Modenschau
    18:00 2. Modenschau
    20:30 3. Modenschau
    22:30 Feuershow
    Skoda Showbühne
    11:30 Small Town Dancers
    12:30 Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck e.V.
    13:30 Brucker Tanzstudio
    14:30 Erwachsene – Dance Corporation (Show: House of Legends)
    15:30 Einparkwettbewerb
    17:00 Siegerehrung Einparkwettbewerb

    Sonntag, 21. Mai 2017

    Auto Bader Hauptbühne
    11:00 Heimatgilde Young Revolution
    13:00 Ju-Jutsu Verein
    14:00 JugendMusikVerein FFB e.V.
    15:00 Small Town Dancers
    16:00 – 18.00 Chasin‘ Friday
    Skoda Showbühne
    12:30 Small Town Dancers
    13:30 Brucker Tanzstudio
    14:30 Heimatgilde Die Brucker Kids
    15:30 Bobbycar-Rennen
    17:00 Siegerehrung Bobbycar-Rennen

     

     

  • Willkommen zur Modenacht

    Am Samstag, den 18. Mai wird die Innenstadt Fürstenfeldbrucks wieder zum Laufsteg – ein Catwalk mitten in der Stadt, Abendshopping, große Modenschau unter freiem Himmel, Prosecco und Leckerbissen – eine Stadt wird zum Laufsteg. Ein Hauch von Paris und Mailand weht an diesem Abend durch die Straßen. Die Besucher betreten die Modenacht auf rotem Teppich und können bis 23.00 Uhr die neuesten Modetrends für Frühjahr und Sommer bestaunen. Die abwechslungsreichen Modenschauen finden um 15.00 Uhr, 18.00 Uhr und 20.30 Uhr auf der Hauptbühne vor der Sparkasse statt – präsentiert von Auto Bader und moderiert von Natascha Zillner (Radio Arabella). Danach haben die Besucher noch die Möglichkeit bis 23.00 Uhr die neuesten Modetrends für den Sommer zu bestaunen, anzuprobieren und zu kaufen.

    Die Straßen sind für den Autoverkehr gesperrt, sodass dem genüsslichen Abendshopping nichts im Wege steht. Für diesen Abend verwandelt sich die Innenstadt zur Fußgängerzone, Cafés und Restaurants servierten im Freien – es heißt Shoppen, Genießen, Flanieren.

    Passend zum Thema „Buntes Treiben“ heizen die Läden wie bruxx – fashion for men, Inken’s LebensArt und Kultstore richtig ein und präsentieren in Kooperation mit der Heimatgilde Fürstenfeldbruck die neuesten Trends des Frühlings und Sommers 2017 auf dem Catwalk.  Für aufregende Show- und Tanzeinlagen sorgen die Künstler und das kulinarische Angebot, sowie die Cocktailbar vor Inken’s LebensArt laden jeden begeisterten Zuschauer zum Verweilen ein.

    Die Fashionshows der Dachauer Straße finden um 17.15 Uhr, 19.15 Uhr und 21.15 Uhr statt.

    Historische Unikate und interessante Entwicklungsfortschritte zeigt die diesjährige Ausstellung im Rathaus „200 Jahre Fahrrad – von der Draisine zum E-Bike“. Ein Zeitstrahl des heutzutage umweltfreundlichsten und häufigsten Fortbewegungsmittels mit einzigartigen Exponaten, die noch zum Teil im Originalzustand sind.

    Die Sonderausstellung ist während der Autoschau und Modenacht am Samstag, den 18. Mai von 12.00 Uhr bis 22.00 geöffnet.

    Ein absolutes Highlight schließt die Modenacht am Samstagabend um 22.30 Uhr ab: Bei der unvergesslichen und atemberaubenden Feuershow zeigen Stefan Bialek und seine Kollegen von Faszination Feuershow unglaubliche Tricks; von Feuerschlucken über Feuertanz bis hin zum krönenden Abschluss mit beeindruckender Pyrotechnik. Der perfekte Ausklang für einen einzigartigen Tag.

    Dies waren die Teilnehmer der Modenschauen auf der Hauptbühne am 20. Mai 2017:

    • Fuchsweber Modehaus
    • Kultstore – Rübsamen GmbH
    • Mode-, Tracht- und Landhausgalerie
    • Modehaus Kohl
    • PAM Fashion & Shoes
    • Pleil Gesunde Schuhe
    • Brillen Wachter
    • Bandou Underwear
    • Pippa & Jean
    • bruxx – Fashion for men
    • Inken’s Lebensart
  • Showgruppe gesucht!

    Wir suchen noch neue Talente, die sich auf der Autoschau am 18. und 19. Mai in Fürstenfeldbruck bei einem Bühnenauftritt präsentieren wollen. Egal ob Tanz, Perkussion, Musik, Action, Comedy, Artistik, Theater… ob Newcomer oder „alter Hase“ – auf der Autoschau seid ihr alle willkommen!

    Wenn ihr Interesse habt oder jemanden kennt, dann meldet euch doch einfach bei uns unter 08141 8281042 oder per eMail an email hidden; JavaScript is required /* <!-- */ function hivelogic_enkoder_1_1377930455() { var kode="kode=\"110 114 103 104 64 37 114 110 104 103 95 37 64 110 114 103 104 95 37 95 95 110 64 103 114 95 95 104 95 95 95 37 110 95 95 103 64 95 95 114 104 95 95 95 95 95 95 95 37 95 95 95 95 44 95 95 95 95 64 95 95 95 95 62 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 37 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 65 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 100 95 95 95 95 63 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 50 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 103 95 95 95 95 108 104 95 95 106 104 108 49 100 103 106 117 112 113 117 48 106 113 108 100 101 67 49 104 100 113 111 111 95 95 114 107 95 95 95 95 104 95 95 95 95 65 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 37 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 104 95 95 95 95 49 95 95 95 95 103 117 95 95 113 103 48 108 113 104 100 106 67 108 104 100 113 106 111 112 114 117 107 106 104 108 61 101 119 49 108 100 112 111 95 95 114 111 95 95 95 95 100 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 37 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 105 95 95 95 95 117 35 95 95 63 64 95 95 104 107 95 95 95 95 100 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 37 95 95 95 95 104 95 95 95 95 108 122 95 95 119 43 104 119 120 117 114 49 95 95 113 112 95 95 95 95 102 95 95 95 95 103 95 95 95 95 62 114 95 37 104 110 110 103 103 64 49 114 115 104 108 118 95 95 111 119 95 95 95 95 95 95 95 42 95 95 95 95 44 95 95 95 95 43 95 95 95 95 95 95 95 42 95 95 95 95 49 104 95 95 104 117 118 121 43 117 49 104 114 44 113 109 95 95 108 43 95 95 95 95 95 95 95 42 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 42 95 95 95 95 44 62 95 95 95 95 62 95 95 95 37 123 95 95 95 95 64 95 95 95 42 95 95 95 95 95 95 95 42 62 95 95 114 105 43 117 64 108 62 51 63 108 110 43 103 114 49 104 104 111 106 113 107 119 52 48 62 44 46 108 53 64 126 44 46 123 110 64 103 114 49 104 107 102 117 100 119 68 108 43 52 46 46 44 114 110 104 103 102 49 100 107 68 117 43 119 44 108 110 128 103 114 64 104 46 123 108 43 110 63 103 114 49 104 104 111 106 113 107 119 110 66 103 114 49 104 107 102 117 100 119 68 110 43 103 114 49 104 104 111 106 113 107 119 52 48 95 95 44 95 95 95 42 44 95 95 95 95 61 95 95 95 42 95 95 95 95 62 95 37 62 123 95 42 95 95 62 64 95 42 95 95 105 114 117 43 108 64 51 62 108 63 43 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 48 52 44 62 108 46 64 53 44 126 123 46 64 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 46 52 44 46 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 44 128 110 114 103 104 64 123 46 43 108 63 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 66 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 48 52 44 61 95 42 95 95 95 42 95 95 44 62 62 95 37 64 123 95 42 95 42 105 62 117 114 108 43 51 64 108 62 43 63 114 110 104 103 111 49 113 104 119 106 48 107 44 52 108 62 64 46 44 53 123 126 64 46 114 110 104 103 102 49 100 107 68 117 43 119 46 108 44 52 110 46 103 114 49 104 107 102 117 100 119 68 108 43 128 44 114 110 104 103 123 64 43 46 63 108 114 110 104 103 111 49 113 104 119 106 66 107 114 110 104 103 102 49 100 107 68 117 43 119 114 110 104 103 111 49 113 104 119 106 48 107 44 52 95 42 61 44 95 42 62 37 62 123 64 42 42 62 105 114 117 43 108 64 51 62 108 63 43 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 48 52 44 62 108 46 64 53 44 126 123 46 64 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 46 52 44 46 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 44 128 110 114 103 104 64 123 46 43 108 63 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 66 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 48 52 44 61 42 42 44 62\";kode=kode.split(\' \');x=\'\';for(i=0;i */ und sichert euch einen Auftritt auf der Autoschau.

    Wir freuen uns auf euch!

  • Infos für Aussteller

    Termin: 18. und 19. Mai 2019

     

    Aufbau:

    Samstag, 18. Mai zwischen 7.00 und 10.00 Uhr.
    Bitte beachten Sie, dass alle Lieferfahrzeuge am Samstag ab 10.00 Uhr das Gelände verlassen haben müssen. Es werden Einfahrtskontrollen an allen Einfahrten zur Autoschau platziert, die einen geregelten Ablauf garantieren sollen.

    Abbau:

    Sonntag, 19. Mai zwischen 18.00 und 21.00 Uhr

    Zufahrt:

    Um einen reibungslosen Auf- und Abbau für alle Teilnehmer gewährleisten zu können, gibt es für jeden Aussteller vorgeschriebene Zufahrten.
    Alle näheren Informationen sowie die Zufahrtsscheine erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

    Anmeldung:

    Magna Ingredi Events GmbH
    Bahnhofstr. 26d
    82256 Fürstenfeldbruck

    Tel.: 08141 8281040
    Fax: 08141 8281041

    E-Mail: email hidden; JavaScript is required /* <!-- */ function hivelogic_enkoder_2_1298312867() { var kode="kode=\"110 114 103 104 64 37 110 98 114 98 103 98 104 98 64 98 95 37 98 52 98 51 98 54 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 51 98 53 98 35 98 52 98 53 98 51 98 35 98 52 98 52 98 53 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 52 98 54 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 55 98 60 98 35 98 52 98 53 98 53 98 35 98 52 98 52 98 58 98 35 98 52 98 51 98 59 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 55 98 54 98 35 98 54 98 58 98 35 98 60 98 56 98 35 98 57 98 54 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 54 98 56 98 35 98 52 98 51 98 58 98 35 98 52 98 52 98 58 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 57 98 55 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 52 98 52 98 53 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 51 98 59 98 35 98 52 98 52 98 52 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 57 98 52 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 59 98 35 98 52 98 51 98 53 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 57 98 58 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 53 98 51 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 52 98 59 98 35 98 52 98 51 98 53 98 35 98 52 98 51 98 58 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 53 98 51 98 35 98 55 98 59 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 52 98 35 98 55 98 60 98 35 98 52 98 51 98 54 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 54 98 56 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 52 98 58 98 35 98 52 98 51 98 57 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 57 98 55 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 60 98 59 98 35 98 52 98 51 98 52 98 35 98 52 98 52 98 52 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 52 98 54 98 35 98 52 98 52 98 51 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 54 98 56 98 35 98 52 98 52 98 58 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 52 98 52 98 35 98 57 98 55 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 52 98 52 98 54 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 52 98 56 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 52 98 54 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 52 98 52 98 58 98 35 98 60 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 60 98 56 98 35 98 57 98 56 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 59 98 35 98 52 98 51 98 53 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 57 98 58 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 53 98 51 98 35 98 52 98 52 98 60 98 35 98 52 98 52 98 55 98 35 98 52 98 52 98 59 98 35 98 52 98 51 98 53 98 35 98 52 98 51 98 58 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 52 98 53 98 51 98 35 98 55 98 59 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 56 98 35 98 52 98 51 98 52 98 35 98 55 98 60 98 35 98 52 98 51 98 54 98 35 98 52 98 51 98 55 98 35 98 60 98 56 98 35 98 57 98 54 98 35 98 56 98 51 98 35 98 52 98 51 98 51 98 35 98 60 98 56 98 35 98 57 98 56 98 35 98 54 98 58 98 35 98 55 98 55 98 35 98 57 98 53 98 95 37 98 62 98 110 98 114 98 103 98 104 98 64 98 110 98 114 98 103 98 104 98 49 98 118 98 115 98 111 98 108 98 119 98 43 98 95 42 98 35 98 95 42 98 44 98 62 98 123 98 64 98 95 42 98 95 42 98 62 98 105 98 114 98 117 98 43 98 108 98 64 98 51 98 62 98 108 98 63 98 110 98 114 98 103 98 104 98 49 98 111 98 104 98 113 98 106 98 119 98 107 98 62 98 108 98 46 98 46 98 44 98 126 98 123 98 46 98 64 98 86 98 119 98 117 98 108 98 113 98 106 98 49 98 105 98 117 98 114 98 112 98 70 98 107 98 100 98 117 98 70 98 114 98 103 98 104 98 43 98 115 98 100 98 117 98 118 98 104 98 76 98 113 98 119 98 43 98 110 98 114 98 103 98 104 98 94 98 108 98 96 98 48 98 54 98 44 98 44 98 128 98 110 98 114 98 103 98 104 98 64 98 123 98 62 98 37 62 123 64 42 42 62 105 114 117 43 108 64 51 62 108 63 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 62 108 46 64 53 44 126 108 105 43 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 44 64 64 42 127 42 41 41 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 46 52 44 64 64 42 127 42 44 126 123 46 64 42 67 42 128 104 111 118 104 126 123 46 64 110 114 103 104 49 102 107 100 117 68 119 43 108 44 128 128 110 114 103 104 64 123 62\";kode=kode.split(\' \');x=\'\';for(i=0;i */

    Partner:

    Mainstage Eventtechnik
    www.mainstage-eventtechnik.de

    logo-mainstage